Aktuelles - bitte lesen!
Unser Kathiparadies
Wissenswertes
Warum Kathis?
Wieviele Kathis?
Unsere Kumpels :-)
Charakterköppe ...
Haltung & Freiflug
Die Villa rusticana
Der Villa-Umbau
Das Sonnensegel
Die Futterplätze
Das Schlafhaus
Prima Sitzplätze
Das Hirse-Gasthaus
Der Kathi-Spielplatz
Das Blockhaus
Villa ist überall ;-)
Katze... äh Kathi-Klo
Vorsicht Fenster!
Fensterln in Bayern
Neu! Villa rusticana xxl
Vorsicht - Gefahren!
Futter & Ernährung
Gesundheit & Pflege
Verhalten & Tipps
Typisch Kathi ;-)
Urlaub? Geht das?
Mein Kathi-Tagebuch
Schmunzeln erlaubt!
Bildergalerie
Fremde Federn
Das Gästezimmer
Unvergessen
Mal keine Kathis ...
Diashow und Videos
Live auf YouTube!
Dies und Das
Das Kathi-Netzwerk
Gegen Handaufzucht
Gegen Einzelhaltung
Hilfe bei Vermittlung
Gesucht/gefunden
Linksammlung
Downloads
Literatur
Updates & Sitemap
Impressum & Co.
Kontaktformular
Mein Gästebuch


    Unser Frauchen hat uns 'ne richtig feine Bude eingerichtet!


GANZ WICHTIG!

Ein Vogelheim kann gar nicht groß genug sein (darüber hinaus ist täg-licher Freiflug ein absolutes Muss). Der Käfig oder die Voliere sollte nach den Bedürfnissen seiner Bewohner und unter keinen Umständen unter dem Gesichtspunkt "Passt das Teil auch in die Wohnzimmer-ecke?" ausgesucht werden.

Nach den Mindestanforderungen für die Haltung von Papageien und Sittichen (im Downloadbereich) gibt es Vorschriften für die Käfiggröße, die einzuhalten sind.

Für Sittiche bis zu 25 cm Größe gilt Folgendes pro Paar:

100 cm x 50 cm x 50 cm (Länge x Breite x Höhe).

Mit dem "Käfig" (scheußliches Wort!) für unsere Vögel hatten wir richtig Glück, sie haben mit 100 cm x 60 cm x 80 cm ordentlich Platz. Leider ist diese Größe kaum noch im Handel erhältlich...

An der Villa haben wir immer wieder herumgebastelt und gewerkelt, bis sie endlich richtig urig und gemütlich war:

Sieht doch einladend aus, oder?

Ansicht von links...


...und von rechts!


                                              ***

Die einzelnen "Baufortschritte" bzw. "Extras" der Villa könnt ihr hier nachlesen:


Das ist das kleine "Paradies" unserer Kathis.

In unserer Wohngemeinschaft gehen wir auf ihre Gewohnheiten und Bedürfnisse und  ein und geben ihnen soviel Freiraum wie möglich; doch sind wir uns durchaus bewusst, dass aller Freiraum nicht mit einem Leben in FREIHEIT zu vergleichen ist.