Aktuelles - bitte lesen!
Unser Kathiparadies
Wissenswertes
Warum Kathis?
Wieviele Kathis?
Unsere Kumpels :-)
Charakterköppe ...
Haltung & Freiflug
Vorsicht - Gefahren!
Futter & Ernährung
Gesundheit & Pflege
Verhalten & Tipps
Typisch Kathi ;-)
Urlaub? Geht das?
Mein Kathi-Tagebuch
Schmunzeln erlaubt!
Bat-Girl Maxi
Bonbons auspacken
Schreinermeister ...
... oder Zerstörer?
Moritzles Zahnbürste
Kathi-Benimmkurs
Gelebte Tischkultur
Kathi äh... Katzengras
Unter einer Decke :-)
Sammy liebt fremd!
Diebische Elstern
Starfighter unterwegs!
Einfach eingepennt ...
Samstag ist Badetag
Die Telefontechniker...
Rein in die Schüssel!
Jööö ... Hüttenzauber!
Kathi-Suchbild ;-)
Auweia, das tat weh!
Einfach nur verrückt ...
Sommer! Hitze pur ...
Kathi im Glas :-)
Wie man sich bettet ...
Schreibtischtäter
Neue Ausweispflicht
Kleine Liebesschule
Neugier macht mutig!
"Bissiges" Fotomodell
Was keiner sehen will!
Bildergalerie
Fremde Federn
Das Gästezimmer
Unvergessen
Mal keine Kathis ...
Diashow und Videos
Live auf YouTube!
Dies und Das
Das Kathi-Netzwerk
Gegen Handaufzucht
Gegen Einzelhaltung
Hilfe bei Vermittlung
Gesucht/gefunden
Linksammlung
Downloads
Literatur
Updates & Sitemap
Impressum & Co.
Kontaktformular
Mein Gästebuch


Für Maxi, mein mutiges Mädchen, damit dich niemand vergisst!

Januar 2004: Maxi, die kleine resolute Kathi-Dame, war von unserer IKEA-Leuchte sehr angetan... hier wärmt sie sich im Schein der Glühbirnen den Hintern...

 IKEA - frierst du noch oder wärmst du schon?

Eines Tages probierte dieses verrückte Huhn doch glatt aus, ob sie sich nicht an die Wand hängen konnte... wahrscheinlich faszinierte sie der Licht-kegel, den die IKEA-Leuchte an die Decke warf... und endlich - nach zahl-losen Versuchen schaffte sie es...

 Guckguck... ich seh dich!

Der Schnappschuss hat mich inspiriert und ich habe ein bisschen in
meinem Bildbearbeitungsprogramm herumexperimentiert... heraus kam:

Maxi... das Bat-Girl

 

Vor etwa zwei drei Wochen, es muss Anfang Dezember 2006 gewesen sein, probierte Moritz genau das Gleiche... er stierte an die Decke, wackelte mit dem Kopf hin und her, als ob er einen Anflugs-Punkt orten wolle... und dann flog er los... genau auf die Stelle an der Wand, an der Maxi damals hing... also komisch war das schon... als ob die Zeit zurückgedreht würde...