Aktuelles - bitte lesen!
Unser Kathiparadies
Wissenswertes
Warum Kathis?
Wieviele Kathis?
Unsere Kumpels :-)
Charakterköppe ...
Haltung & Freiflug
Vorsicht - Gefahren!
Futter & Ernährung
Gesundheit & Pflege
Verhalten & Tipps
Typisch Kathi ;-)
Urlaub? Geht das?
Mein Kathi-Tagebuch
Schmunzeln erlaubt!
Bat-Girl Maxi
Bonbons auspacken
Schreinermeister ...
... oder Zerstörer?
Moritzles Zahnbürste
Kathi-Benimmkurs
Gelebte Tischkultur
Kathi äh... Katzengras
Unter einer Decke :-)
Sammy liebt fremd!
Diebische Elstern
Starfighter unterwegs!
Einfach eingepennt ...
Samstag ist Badetag
Die Telefontechniker...
Rein in die Schüssel!
Jööö ... Hüttenzauber!
Kathi-Suchbild ;-)
Auweia, das tat weh!
Einfach nur verrückt ...
Sommer! Hitze pur ...
Kathi im Glas :-)
Wie man sich bettet ...
Schreibtischtäter
Neue Ausweispflicht
Kleine Liebesschule
Neugier macht mutig!
"Bissiges" Fotomodell
Was keiner sehen will!
Bildergalerie
Fremde Federn
Das Gästezimmer
Unvergessen
Mal keine Kathis ...
Diashow und Videos
Live auf YouTube!
Dies und Das
Das Kathi-Netzwerk
Gegen Handaufzucht
Gegen Einzelhaltung
Hilfe bei Vermittlung
Gesucht/gefunden
Linksammlung
Downloads
Literatur
Updates & Sitemap
Impressum & Co.
Kontaktformular
Mein Gästebuch


Dezember 2006: Moritz und Sammy, die beiden verrückten grünen Jungs, lieben es, unter der bunten Tischdecke, die als "Sonnensegel" über einer Ecke der Villa hängt, zu kuscheln.

Dabei ist ihnen der Körperkontakt mit der Decke ganz besonders wichtig. Anfangs waren sie noch vorsichtig, als sie unter die Decke schlüpften, aber mittlerweile ist es ihnen völlig egal, dass sie, wenn sie "unter der Decke stecken", keine Fluchtmöglichkeit mehr haben. Das beweist ihr großes Vertrauen zu uns.

Moritz, mein kleiner Casanovavogel, versucht oft, mich mit Fiepen und Schnurren unter die Decke zu locken... und wenn ich tatsächlich mal den Kopf drunter stecke und ein bisschen mit ihm flirte, gluckst und schnalzt
er richtig zärtlich...

Am glücklichsten bin ich aber über diese Momente... wenn er sich mit
seinem Loverboy unter die bunte Decke verzieht:

 Wusstet ihr nicht, dass wir Höhlenbrüter sind?

Moritz sieht immer ein bisschen melancholisch aus, wenn er wie oben das Köpfchen zur Seite legt... manchmal denke ich, die gelben Lidschatten geben ihm ein "Gesicht"... im Gegensatz zu Sammy (und früher auch Maxi) behält er jedoch meistens die stolze aufrechte Haltung - die typische, nach vorn geduckte Position der Kathis ist ihm fremd...

 Uns werden langsam die Äuglein schwer...

Wenn die zwei Jungs unter der Decke zum Kuscheln verschwinden, geht mir das Herz auf. Sie gleichen zwei kleinen grünen Knutschkugeln, die Äuglein werden immer winziger und manchmal schaffe ich es, sie in den Schlaf zu singen.

Nicht lachen, das mach ich wirklich... es ist zu drollig, wie sie sich durch meine Stimme einlullen lassen und einnicken...


Februar/März 2007
Seit Tagen sind die Jungs nur am Verstecken und kommen beim Freiflug kaum noch unter ihrer Decke hervor... wenn die beiden ein echtes Paar wären, würde ich sagen, sie sind in Brutstimmung...

Sie sind wohlig aufgewuschelt, es tut ihnen richtig gut, wenn die Decke
auf ihrem Rücken liegt... krass, was?

 Moni-Frauchen... du darfst gerne drunterschlupfen!

Hier habe ich die beiden erwischt, als sie sich mal wieder so richtig ver-krochen haben... an diesem Abend wollten sie partout nicht in der Villa schlafen... ich habe sie dann sitzen gelassen und ihnen ein kleines Licht
angemacht... nur für alle Fälle, falls sie es sich anders überlegen...

 So, ihr da draußen. Jetzt wollen wir unsere Ruhe haben! Gut Nacht... und träumt was Süßes!

Aber sie sehen nicht danach aus, oder?

                                                ***