Aktuelles - bitte lesen!
Unser Kathiparadies
Wissenswertes
Warum Kathis?
Wieviele Kathis?
Unsere Kumpels :-)
Charakterköppe ...
Haltung & Freiflug
Vorsicht - Gefahren!
Futter & Ernährung
Gesundheit & Pflege
Verhalten & Tipps
Typisch Kathi ;-)
Urlaub? Geht das?
Mein Kathi-Tagebuch
Schmunzeln erlaubt!
Bat-Girl Maxi
Bonbons auspacken
Schreinermeister ...
... oder Zerstörer?
Moritzles Zahnbürste
Kathi-Benimmkurs
Gelebte Tischkultur
Kathi äh... Katzengras
Unter einer Decke :-)
Sammy liebt fremd!
Diebische Elstern
Starfighter unterwegs!
Einfach eingepennt ...
Samstag ist Badetag
Die Telefontechniker...
Rein in die Schüssel!
Jööö ... Hüttenzauber!
Kathi-Suchbild ;-)
Auweia, das tat weh!
Einfach nur verrückt ...
Sommer! Hitze pur ...
Kathi im Glas :-)
Wie man sich bettet ...
Schreibtischtäter
Neue Ausweispflicht
Kleine Liebesschule
Neugier macht mutig!
"Bissiges" Fotomodell
Was keiner sehen will!
Bildergalerie
Fremde Federn
Das Gästezimmer
Unvergessen
Mal keine Kathis ...
Diashow und Videos
Live auf YouTube!
Dies und Das
Das Kathi-Netzwerk
Gegen Handaufzucht
Gegen Einzelhaltung
Hilfe bei Vermittlung
Gesucht/gefunden
Linksammlung
Downloads
Literatur
Updates & Sitemap
Impressum & Co.
Kontaktformular
Mein Gästebuch


Dezember 2006: Die Geier lieben Katzengras über alles...

Schmatz... schmatz... aber nicht so laut... sonst kommt uns die Federlose wieder mit "Tischmanieren"!


Und in der Villa rusticana wird es auch fein säuberlich abgenagt... aber nur so weit, wie sich ein Kathihals recken kann...

Dass hier ein Lieblingsplatz der grünen Jungs ist, beweist das Kathi-Kacka *grins*



Aaaaaber... dem Kathigras.. äh Katzengras auf dem Regal über dem Schreibtisch (zur Zeit mein Lieblingsplatz... der Schreibtisch natürlich...) geht es meistens binnen kürzester Zeit an den Kragen. Das schaut dann ungefähr so aus:

Moritz auf Abwegen... Klimmzug ins Kathiglück...

Hau ruck!


Doch dann überlegt er es sich anders und entscheidet sich für's
Äste abknabbern...



Sammy hat es sich währenddessen mitten im Topf gemütlich gemacht....

Mittendrin... statt immer nur draußen!


Ich bin mal auf den Drehstuhl geklettert (ich weiß schon, die meisten Unfälle passieren im Haushalt *grins*), um ihn aus einer besseren Perspektive auf-zunehmen... da hockt er nun, wie die Henne auf dem Ei und um ihn herum nur abgezwickte Halme...

Uiuiui... 2,49 Euro der Topf... die Federlose lässt sich unser Vergnügen ganz schön was kosten!


Keine Ahnung, warum das Katzengras auf dem Kathi-Spielplatz jedes Mal
zerrupft wird... es scheint so, als ob sie dort ihre pure Zerstörungswut aus-leben... dabei fiepsen und glucksen sie... die kleinen Füßchen trippeln auf  dem Plexiglas hin und her... das ist zu goldig...

"Goldig" ist es allerdings nicht mehr, wenn die herausgerissenen Halme getrocknet sind und bei jedem Start bzw. Landeanflug der Jungs auf mich herunterrieseln...

Nein, ich bin ganz bestimmt nicht motzig, wenn sie dort oben nur Dreck machen... es ist Beschäftigung für sie... naja, und vielleicht ist es auch
gar keine Zerstörungswut... sondern eher ihr Spieltrieb. Und einem Kathi,
der verspielt ist, geht es gut, soviel ist klar...

Möglicherweise findet mich Moritz mit getrockneten Grashalmen im Haar auch ganz besonders attraktiv und will mir deshalb immer öfters auf dem Kopf landen... ha ha...

Und so sehen sie aus... die kläglichen Überreste eines Katzengrases:



Es heißt auf dem Sticker: "Take-a-way-TRENDS"... und nicht "Take away trends!" Irgendwie müssen die Jungs da was missverstanden haben...